München

Regelmäßige Treffen ehemaliger Patienten aus 12-Schritte-Kliniken soweit sie hier bekannt sind.
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 236

München

Beitragvon Admin » 2. Aug 2014 16:41

München

Hallo!
Wir sind eine Gruppe ehemaliger Grönenbacher in München.
Wir arbeiten im Komitee-Stil, nach den Regeln der Emotionalen Kompetenz.
Wir sind also keine A-Gruppe. Anonymität ist uns dennoch ganz wichtig.
Grundsätzlich sind wir für ehemalige Patienten aller Abteilungen offen, ebenso wie für Ehemalige aus anderen Kliniken nach dem Herrenalber Modell.
Wir sind jedoch nicht offen für Menschen, die erst noch in die Klinik kommen sollen bzw. wollen, da es teils zu schwierigen Situationen mit diesen
gekommen ist.
Ganz besonders wichtig ist uns die Pflege unserer Beziehungen zueinander. Wir unterstützen uns gegenseitig in unserem Wachstum. Daher ist die regelmäßige
Teilnahme an unseren Meetings wichtig und verpflichtend.
Selbstverständlich ist es jedoch möglich, einige Male in die Gruppe zu kommen und sich dann zu entscheiden, ob man weiterhin kommen möchte.

Wir treffen uns Mittwoch abends um 19.00 Uhr für 2 Stunden.

Nach unserer Erfahrung ist ein gutes, sinnvolles Arbeiten jenseits einer bestimmten Gruppengröße kaum möglich. Daher haben wir die Mitgliederzahl
unserer Gruppe auf 10 Personen begrenzt.
Konsequenterweise führen wir eine Warteliste für Interessenten, falls alle Plätze besetzt sind.
Wer sich für unsere Gruppe interessiert bzw. noch mehr erfahren möchte, kann auch unsere Barbara anrufen: 089 – 46 33 71

PHILOSOPHIE UND ZIELSETZUNGEN DER GRUPPE
Unsere Gruppe dient der Selbsterfahrung , indem wir in Beziehung zueinander treten.
Wir begegnen uns mit gegenseitigem Respekt, mit Offenheit, in sorgender Haltung und Achtsamkeit mit dem Ziel des Wachstums und der Genesung.
Darin integrieren wir die Weiterentwicklung unserer emotionalen Kompetenz.
Unsere Regeln schaffen einen schützenden Raum, indem wir uns selbst anschauen, uns dem Anderen zeigen, unsere Ängste abbauen und ganz Dasein
können.
Jeder ist mit seinen Licht- und Schattenseiten willkommen und uns wichtig.
Dabei möchten wir im Miteinander die Gruppe konstruktiv nutzen und unterstützen uns dabei gegenseitig.
Jeder ist für sich, sein Handeln und die Atmosphäre in der Gruppe verantwortlich.
Spiritualität ist die alles übergreifende Kraft für unser Wachstum.

Mit den besten Grüßen und Wünschen,
Eure Münchner Ex-Grönis

aktualisiert im Januar 2013
Admin Dana wünscht Dir eine Gute Zeit
Benutzeravatar
Admin
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 127
Registriert: 07.2014
Geschlecht: weiblich

Re: München

Beitragvon Admin » 23. Mai 2018 13:35

Aktualisierung
die Ex-Groeni-Gruppe in München hat sich einen neuen Namen gegeben:
"Ehemalige Patienten psychosomatischer Kliniken"
Mit entsprechender neuer email-adresse: eppk-shg@web.de und überarbeiteter Vorstellung.

Beste Grüße,
Bernd

Wir sind eine Gruppe mit Namen:
„Ehemalige Patienten psychosomatischer Kliniken“
mit burnout (burn-out), Depression, Schmerzsyndrom, Trauma, Phobien, Angsstörungen
aus Hochgrat Klinik Wolfsried bei Stiefenhofen, Adula Klinik in Oberstdorf, Hochgrat Klinik bei Oberstaufen - auch Ehemalige anderer Kliniken - z. B. aus Bad Grönenbach.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir nicht offen sind für Menschen, die noch nicht in einer psychsosomatischen Klinik gewesen sind.
Ganz besonders wichtig ist uns die Pflege unserer Beziehungen zueinander.
Wir unterstützen uns gegenseitig in unserem Wachstum. Daher legen wir Wert auf eine regelmäßige Teilnahme an unseren Meetings.
Selbstverständlich ist es möglich, einige Male in die Gruppe zu kommen und sich dann zu entscheiden, ob man weiterhin kommen möchte.

Wir treffen uns Mittwoch abends um 19.00 Uhr für 2 Stunden in der Nähe vom Sendlinger-Tor-Platz in München.
Nach unserer Erfahrung ist ein gutes, sinnvolles Arbeiten jenseits einer bestimmten Gruppengröße kaum möglich. Daher haben wir die Mitgliederzahl unserer Gruppe auf 10 Personen begrenzt.

Wer sich für unsere Gruppe interessiert bzw. noch mehr erfahren möchte, kann auch unsere Barbara anrufen: 089 – 46 33 71

Mit den besten Grüßen und Wünschen
Eure Münchner Ehemalige Patienten psychosomatischer Kliniken

PHILOSOPHIE UND ZIELSETZUNGEN DER GRUPPE
Unsere Gruppe dient der Selbsterfahrung , indem wir in Beziehung zueinander treten.
Wir begegnen uns mit gegenseitigem Respekt, mit Offenheit, in sorgender Haltung und Achtsamkeit mit dem Ziel des Wachstums und der Genesung.
Darin integrieren wir die Weiterentwicklung unserer emotionalen Kompetenz.

Unsere Regeln schaffen einen schützenden Raum, indem wir uns selbst anschauen, uns dem Anderen zeigen, unsere Ängste abbauen und ganz Dasein können.
Jeder ist mit seinen Licht- und Schattenseiten willkommen und uns wichtig.
Dabei möchten wir im Miteinander die Gruppe konstruktiv nutzen und unterstützen uns dabei gegenseitig. Jeder ist für sich, sein Handeln und die Atmosphäre in der Gruppe verantwortlich.
Spiritualität ist die alles übergreifende Kraft für unser Wachstum.
Admin Dana wünscht Dir eine Gute Zeit
Benutzeravatar
Admin
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 127
Registriert: 07.2014
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Gruppen und Meetings"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron